Go to Top

Blog Archives

Beitrag des Monats: 60 Jahre – Rückblick und Ausblick

Im Alter von 77 Jahren, mehr als 60 Jahre nach dem Eintritt in das Erwerbsleben, lohnt es sich, zurückzublicken. Ich bin der Ansicht, wir haben große Fortschritte seit 1954 gemacht. Der Definition nach ist Fortschritt die Veränderung eines Systems zur Annäherung an ein erwünschtes Ziel. Was aber, wenn die Ziele der Ändernden nicht mit den Zielen anderer übereinstimmen? Für die ist Fortschritt dann eine Fehlentwicklung… Den aktuellen Beitrag des Monats …Read More

Beitrag des Monats: Ein Zielverfolgungssystem Teil 4

4.  Fallbeispiel zur Zielverfolgung 4.1 Beschreibung der Ausgangssituation Bei den unten beschriebenen Fallbeispielen wird folgende Ausgangssituation zugrunde gelegt: Dem Team „Großdrehteile“ werden von der zentralen Fertigungsplanung/-koordination Rahmentermine für die Anlieferung bzw. Ablieferung von Bauteilen, Baugruppen bzw. Führungsteilen vorgegeben. Das Team übernimmt die Feinplanung des Produktionsablaufs, der Produktionsplanung, dem Arbeitsbeginn und der Materialplanung und –beschaffung. Teamauftrags-ID Starttermin Liefertermin Zeitraum A 123 27.02.00 30.03.00 24 Tage A 245 03.03.00 29.03.00 18 Tag …Read More

Beitrag des Monats: Ein Zielverfolgungssystem Teil 3

3.  Messgrößen 3.1 Zieldefinition Die Ziele des Betriebes werden durch Budgetwerte dargestellt. Diese Budgetwerte leiten sich von direkt messbaren Größen ab, den direkten Messgrößen. Durch Umrechnung werden daraus Beträge ermittelt, die als Zu- und Abgänge in die Budgetkonten eingehen. Vor der Übernahme eines Zieles in das Zielverfolgungssystem muss sichergestellt werden, dass diese Messgrößen verfügbar sind, entweder durch direkte Übernahme aus einem bestehenden System oder durch manuelle Eingabe als Ausweichmöglichkeit. Ist …Read More

Beitrag des Monats: Ein Zielverfolgungssystem Teil 2

2.  Methoden der Zielvorgabe 2.1 Ableitung der Budgetwerte Ziele werden bevorzugt zwischen den Beteiligten vereinbart, alternativ werden sie vom Vorgesetzten vorgegeben. Ziele werden über Formeln und deren Koeffizienten in Budgetwerte transferiert. Die Anpassung an geänderte Ziele erfolgt über die Änderung der Ausgangswerte (Kalkulation oder Termin u.ä.) oder über die Änderung der Budgetfaktoren. Zu jedem Teamauftrag gibt es eine Menge von Beiträgen zu den einzelnen Budgets. Diese Beiträge werden von dem …Read More

Beitrag des Monats: Ein Zielverfolgungssystem Teil 1

1.1.       Was ist Zielverfolgung Ein Unternehmen hat Erfolg, wenn die Unternehmensziele erreicht sind. Alle Aktivitäten im Unternehmen müssen darum auf die Unternehmensziele gerichtet sein. Jedem Topmanager ist aber auch die Schwierigkeit bekannt, die Ziele des Unternehmens so den Mitarbeitern zu vermitteln, dass sinnvolle Aktionen daraus abgeleitet werden können. Zielmanagement ist darum ein wesentlicher Bestandteil eines ganzheitlichen Erfolgsmanagement (TSM = Total Success Management) Die Unternehmensziele müssen zunächst für den einzelnen Mitarbeiter …Read More

Beitrag des Monats: Zielfindung und Zielmanagement

Ziele und Zielsysteme im Unternehmen Ein Ziel ist ein definierter Soll-Zustand, der in der Zukunft liegt, real sein soll, messbar ist, dessen Erreichen wünschenswert ist und der nur durch zielorientierte Aktivitäten erreicht werden kann. Es ist notwendig, Ziele zu quantifizieren, denn nur so können der Grad der Zielerreichung überprüft, Abweichungen erkannt und Prozesse zu deren Behebung initiiert werden. Ziele haben eine Motivationsfunktion, denn nur durch identifizierte Ziele kann es Erfolge …Read More

Beitrag des Monats: Controlling des Produktionssteuerungssystems Teil 2

2. Ursachenforschung Der nächste Schritt nach der Analyse der Abweichungen ist die Suche nach den Ursachen für diese Abweichungen. Dabei ist ein besonderes Augenmerk auf die Beanstandungen und Fehlermeldungen der Anwender zu legen. Wie oben festgehalten, ist es ein absoluter Irrtum anzunehmen, es sei alles in Ordnung, wenn keine Fehlermeldungen kommen. Es ist normal, dass Beanstandungen kommen und die sollten sorgfältig überprüft werden. Auch ohne aktuellen Anlass kann man durch …Read More

Beitrag des Monats: Controlling des Produktionssteuerungssystems Teil 1

1. Ergebnisüberprüfung Ein wichtiger Schritt nach Einführung eines Produktionssteuerungssystems (PPS / ERP/ o.ä.), aber auch im laufenden Betrieb ist, das Ergebnis zu überprüfen. Diese Überprüfung kann sich nicht nur an den Störungsmeldungen orientieren, nach dem Motto, wenn keine Störungsmeldungen vorliegen läuft alles einwandfrei. Hier sei eindringlich darauf hingewiesen, dass es ein absolut negatives Zeichen ist, wenn keine Reklamationen über Mängel, Unhandlichkeit oder Unzuverlässigkeit des Systems kommen. Erfahrungsgemäß werden dann die …Read More

Beitrag des Monats: Die Information im modernen Unternehmen

Der Information kommt in einem modernen Betrieb eine höhere Bedeutung zu, als in bisherigen Produktionsstrukturen. Wenn die Mitarbeiter selbst entscheiden sollen, müssen sie ausreichende Kriterien für die Beurteilung der Alternativen haben. Wenn sie Prozeduren verändern sollen, um den Betrieb den Anforderungen des Marktes besser anzupassen, müssen sie Ziele vermittelt bekommen und selbst Ziele definieren. Dazu ist Information über das Umfeld und die eigenen Möglichkeiten erforderlich. Wenn Prozessketten optimiert werden sollen, …Read More

Beitrag des Monats: Durchsetzung der Unternehmensstrategie

Eine einheitliche, den operierenden Organisationseinheiten vertraute Strategie, ist Basis für die erfolgreiche Arbeit eines Unternehmens. Die Strategie muss auf einen Markterfolg gerichtet sein, um Existenz und Zukunft eines Unternehmens zu gewährleisten. Unter Strategie des Unternehmens versteht man aber nicht nur die Markstrategie, sondern eine ganzheitliche, alle Elemente und Ebenen des Unternehmens umfassende Zielsetzung zur optimalen Bedienung der potenziellen Kunden… Den aktuellen Beitrag des Monats in voller Länge finden Sie hier …Read More