Go to Top

Automobilzulieferer Catem nutzt IKS zum Management der internen Kanban Prozesse

Catem GmbH & Co. KG ist ein Automobilzulieferer mit Sitz in Herxheim, Deutschland.

Das Unternehmen nutzt seit Beginn des Jahres IKS, um das internen Kanban System zu unterstützen.

Alle Produkte, die an die verschiedenen Kunden aus dem Fertigwarenlager versendet werden, erzeugen einen neuen Kanban Auftrag, der nun direkt an der entsprechenden Produktlinie angezeigt wird.

Um diese Visualisierung und die benötigte automatische Priorisierung der Kanban Regelkreise zu gewährleisten, setzt Catem das IKS Kanban Board ein. Zusätzlich ist IKS mit dem bestehenden ERP-System verbunden, um unnötige Buchungsschritte zu vermeiden, was zu einer deutlichen Reduzierung der Aufwände führt.