Go to Top

Beitrag des Monats: Ein Zielverfolgungssystem Teil 4

4.  Fallbeispiel zur Zielverfolgung

4.1 Beschreibung der Ausgangssituation

Bei den unten beschriebenen Fallbeispielen wird folgende Ausgangssituation zugrunde gelegt:

Dem Team „Großdrehteile“ werden von der zentralen Fertigungsplanung/-koordination Rahmentermine für die Anlieferung bzw. Ablieferung von Bauteilen, Baugruppen bzw. Führungsteilen vorgegeben. Das Team übernimmt die Feinplanung des Produktionsablaufs, der Produktionsplanung, dem Arbeitsbeginn und der Materialplanung und –beschaffung.

Teamauftrags-ID Starttermin Liefertermin Zeitraum
A 123 27.02.00 30.03.00 24 Tage
A 245 03.03.00 29.03.00 18 Tag
A 678 28.02.00 26.04.00 42 Tage
A 901 25.02.00 17.04.00 32 Tage

 Tabelle 1: Beispiel für zentral vorgegebene Planungsdaten

Das Team hat jährlich 1.000 T€ Personalkosten, 100 Aufträge/Jahr und 200 T€ Nacharbeitskosten. Außerdem sind die Aufträge im Schnitt 3 Tage zu spät fertig…

Den aktuellen Beitrag des Monats in voller Länge finden Sie hier oder zum Download im (PDF-Format).

Alle bisher erschienenen Beiträge finden Sie hier.