Go to Top

Gerd Mosca AG bindet externen Standort über Web-Kanban an

Die Maschinenfabrik Gerd Mosca AG setzt zukünftig das IKS Web-Interface ein, um Kanban Bewegungen in einem externen Standort zu erfassen. Bisher war dies nicht möglich, da keine direkte Verbindung zum bestehenden IKS System bestand.

Durch das IKS Web-Interface können leere Kanbans im externen Standort per Barcode Leser erfasst werden und die Informationen werden über das Internet an die Mosca AG gesendet. Diese Kanban Signale lösen den Nachschub der verbrauchten Materialien aus und gewährleisten somit einen reibungslosen und schnellen Prozessablauf.