Go to Top

Neue E-Kanban Funktionen auf der LogiMAT vorgestellt

manufactus Messe Auftritt sehr erfolgreich

 Starnberg,16. April 2018

Auch in diesem Jahr war die manufactus als Aussteller wieder auf der LogiMAT (www.logimat-messe.de) in Stuttgart dabei. Die Messe, die mittlerweile eine der größten Veranstaltungen für Intralogistik in Europa ist, bot die Möglichkeit, die wichtigsten Neuerungen des Integrated Kanban Systems (IKS) vorzustellen.

Das E-Kanban System der manufactus, das nun schon seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt und bei Unternehmen weltweit im Einsatz ist, wurde in den letzten Monaten durch viele sinnvolle und hilfreiche Funktionen erweitert. Hierzu zählen unter anderem:

  • Demand Manager à einfache Neuberechnung von vielen Kanban Regelkreisen auf Basis neuer Tagesbedarfe inklusiver schneller Kontrolle und Anpassung
  • Make-to-Order Kanban à Management von Nicht-Kanban-Teilen im IKS System
  • OverKanban à Management von Bedarfsspitzen und Einmal-Kanbans
  • Neue Version des E-Kanban Boards zur Visualisierung der Kanban Situation und zur Produktionssteuerung
  • Nutzung mehrerer Maschinen innerhalb der gleichen Produktionseinheit inklusive Reservierungsfunktion der Kanban Schleifen

Alle Neuerungen wurden dem fachkundigen Publikum präsentiert, wodurch sich viele interessante Gespräche ergaben. Gerade Unternehmen, die schon Erfahrung mit klassischen (manuellen) Kanban Systemen haben, zeigten sich von der Leistungsfähigkeit, den Möglichkeiten und der Vorteilen des E-Kanban Systems IKS begeistert.

Auch im kommenden Jahr wird die manufactus sicherlich wieder dabei sein. Die Veranstaltung findet vom 19. – 21. Februar 2019 statt.