IKS

Neuer IKS Kunde: Maschinenfabrik Gerd Mosca AG

Mosca mit Hauptsitz in Waldbrunn (Deutschland) beschäftigt ca. 500 Mitarbeiter und produziert Umreifungsmaschinen. Das Unternehmen wird ab sofort manuelles Kanban einführen, welches durch IKS unterstützt wird. Im ersten Schritt werden Kanban Regelkreise zwischen internem Lager und Vormontage eingerichtet. Auch die Einbindung externer Lieferanten ist für die nahe Zukunft geplant.

Read more...

manufactus gewinnt SBS Technologies als neuen Kunden

SBS Technologies mit Sitz in Augsburg, Deutschland, produziert Embedded Computer. IKS wird zur Einbindung von Vorlieferanten und sog. "verlängerten Werkbänken" via Kanban eingesetzt werden. Zielist hierbei eine deutlich höhere Transparenz über die aktuellen Bestände und über die anstehenden Kanban Aufträge. Zusätzlich soll IKS das Kanban-Team beim Management der vielen Karten...

Read more...