Poralu Marine in Frankreich startet Lieferanten Kanban

Poralu Marine, ansässig in Port (Frankreich), ist einer der Weltmarktführer im Umfeld von Bootsliegeplätzen und Landungsstegen. Das Unternehmen hat nun das elektronische Kanban System IKS (description en francais: Système Kanban électronique) der manufactus implementiert, um die neuen Pull Prozesse zu den bestehenden Lieferanten zu unterstützen. Das IKS System wird dabei...

Read more...

BOS – Best of Steel – führt e-Kanban erfolgreich ein

BOS GmbH – Best of Steel, Deutschlands Marktführer im Bereich der Stahlzargen und Materialcontainer, hat vor kurzem das e-Kanban System IKS der manufactus erfolgreich eingeführt. Das in Emsdetten beheimatete Unternehmen war vor einigen Monaten mit einem manuellen Kanban System gestartet und hat dabei erste positive Erfahrungen gesammelt. Nun war das...

Read more...

Andreas Rupp GmbH entscheidet sich für e-Kanban

Die Andreas Rupp GmbH mit Sitz in Eppingen-Rohrbach hat sich dazu entschieden, sein manuelles Kanban System durch die Kanban Software IKS der manufactus zu unterstützen. Dabei liegt der Fokus auf der Steuerung der Spritzgussmaschinen über das IKS Kanban Board, das die manuellen Kanban Tafeln ersetzt. Ziel der neuen Prozesse ist es,...

Read more...

ROTEX Heating Systems setzt auf IKS

Die Rotex Heating Systems GmbH, eine 100%ige Tochter der Daikin Europe NV, mit Sitz in Güglingen, setzt seit Ende 2011 unser e-Kanban System IKS ein. Im Rahmen der Projektwoche wurde die erste Produktionslinie im Bereich der Kleinteilefertigung in Betrieb genommen. Dabei werden ab sofort die Kanban Aufträge mittels des IKS...

Read more...

IKS Enterprise Edition im Einsatz bei italienischem Kunden

Das italienische Werk eines weltweit agierenden Konzerns, hat unser e-Kanban System IKS im gesamten Werk implementiert. Das Management Team möchte in Zukunft ein durchgängiges Pull System für den Materialfluss einsetzen. Das Unternehmen verwendet das IKS Kanban Board (e-Kanban Tafel) zur Steuerung mehrerer Produktionsbereiche, welche die produzierten Komponenten dann an...

Read more...

Express Fertigwaren Kanban

Express Möbel GmbH & Co. KG, eine Tochter der Nolte Gruppe, hat seit kurzem ein Kanban System zur Steuerung seiner Fertigwarenbestände etabliert. Somit stellte das Unternehmen seine Produktions- und Verpackungsprozesse vom traditionellen PUSH Prinzip auf ein eindeutig effizienteres PULL System um. (mehr …)

Read more...

Leistritz Pumpen setzt auf e-Kanban

Die LEISTRITZ Pumpen GmbH mit Sitz in Nürnberg, ist ein sehr traditionsreiches Unternehmen, das Schraubenspindelpumpen für fast alle Anwendungsbereiche bietet und dabei mit führend ist. Seit einiger Zeit unterstützt der Geschäftsbereich Automotive seine internen als auch externen Kanban Prozesse mit der IKS Small Business Edition. (mehr …)

Read more...

Kanban Produktionssteuerung bei Gedia Spanien

Das Werk der Gebrüder Dingerkus GmbH in Barcelona nutzt seit einiger Zeit das e-Kanban System IKS zur Steuerung seiner Produktionsbereiche nach dem Pull Prinzip. Da eine rein manuelle Kanban Steuerung aufgrund der bestehenden Prozesse und der maschinen-intensiven Fertigung nicht machbar war, entschied sich Gedia Spanien für den Einsatz des...

Read more...

IKS war in einer Woche “live”

Im italienischen Werk eines großen internationalen Unternehmens wird die IKS Enterprise Edition nun ebenfalls zur Steuerung der Produktion eingesetzt. Da das Management des Kunden auf eine schnelle Umstellung von Push auf Pull drängte, wurde IKS innerhalb von nur einer Woche "live" geschaltet. (mehr …)

Read more...